Bilder

Fotobericht vom 24. November 2014

Bild Gepostet am Aktualisiert am

Hudo hat einen neuen Gummipuffer an der Vorderachse rechts vom Toyota bekommen.
Hudo hat einen neuen Gummipuffer an der Vorderachse rechts vom Toyota bekommen.
Wir fahren immer an der alten Chinesischen Mauer entlang. Die ist 24.000 km lang.
Wir fahren immer an der alten Chinesischen Mauer entlang. Die ist 24.000 km lang.
Tempel in Zhangye
Tempel in Zhangye
Bewunderung, wo immer man anhält
Bewunderung, wo immer man anhält
Mr. Wang muß immer lügen, wie alt ich bin, fast 70, weil man dann keinen Führerschein mehr bekommt.
Mr. Wang muß immer lügen, wie alt ich bin, fast 70, weil man dann keinen Führerschein mehr bekommt.
Das ist eine Wassertankstelle.
Das ist eine Wassertankstelle.
Hudos Nachtquartier. Wir nächtigen für 24,-- Euro, super sauber, aber ohne Frühstück.
Hudos Nachtquartier. Wir nächtigen für 24,– Euro, super sauber, aber ohne Frühstück.
Jede Touristenstadt hat das Wahrzeichen mit dem fliegenden Pferd. Der eine Fuß steht auf einem Vogel. Die Beine laufen nicht überkreuzt, sondern beide Beine rechts oder links gleichzeitig.
Jede Touristenstadt hat das Wahrzeichen mit dem fliegenden Pferd. Der eine Fuß steht auf einem Vogel. Die Beine laufen nicht überkreuz, sondern beide Beine rechts oder links gleichzeitig.
Heute hatte Hudo einen schweren Tag. Letze Nacht waren --7 Grad und in den Bergen hat es geschneit.
Heute hatte Hudo einen schweren Tag. Letze Nacht waren –7 Grad und in den Bergen hat es geschneit.
Wir mußten 4 X anhalten und Hudo etwas zu trinken geben. Kaum zu sehen, aber es ging stetig bergauf.
Wir mußten 4 X anhalten und Hudo etwas zu trinken geben. Kaum zu sehen, aber es ging stetig bergauf.
Hudo wurde immer langsamer und ich hatte den ganzen Weg Bauchschmerzen deswegen.
Hudo wurde immer langsamer und ich hatte den ganzen Weg Bauchschmerzen deswegen.
Hier ist das Land ganz karg. Es gibt wirklich gar nichts. Kein Wasser, nie Regen. Die Chinesen haben ordentlich in Reihen Bäume angepflanzt .
Hier ist das Land ganz karg. Es gibt wirklich gar nichts. Kein Wasser, nie Regen. Die Chinesen haben ordentlich in Reihen Bäume angepflanzt .
Auf dem Nachhauseweg habe ich mir einen Mundschutz gekauft, nur so zum Spaß und man möchte ja auch IN sein.
Auf dem Nachhauseweg habe ich mir einen Mundschutz gekauft, nur so zum Spaß und man möchte ja auch IN sein.

20141122-14

20141122-19

20141122-20

Fotobericht vom 21. November 2014

Bild Gepostet am Aktualisiert am

Die Dreiräder in China sind typisch
Die Dreiräder in China sind typisch
Frühstücken auf der Straße in der Sonne macht gute Laune
Frühstücken auf der Straße in der Sonne macht gute Laune
Hudo ganz vornehm
Hudo ganz vornehm
Mr. Wang, der China Reisepartner von China Tours, Hamburg hat super Beziehungen
Mr. Wang, der China Reisepartner von China Tours, Hamburg hat super Beziehungen
Der 2. Tank ist immer nur sehr langsam zu füllen und ich muß es alleine machen
Der 2. Tank ist immer nur sehr langsam zu füllen und ich muß es alleine machen
Soviel ist noch nie reingegangen
Soviel ist noch nie reingegangen
Mein Chinesisches Nummernschild
Mein Chinesisches Nummernschild
Da schau mal , lauter Kamele , na wir sind ja auf der Seidenstraße
Da schau mal , lauter Kamele , na wir sind ja auf der Seidenstraße
Ich liebe die Märkte. Das sind Pilze.
Ich liebe die Märkte. Das sind Pilze.
Ich weiß nicht was das ist, irgendwas aus dem Wald
Ich weiß nicht was das ist, irgendwas aus dem Wald
Eine Firma macht Frühgymnastik
Eine Firma macht Frühgymnastik
Schon wieder tanken. Hudo säuft zwischen 25 und 28 Liter
Schon wieder tanken. Hudo säuft zwischen 25 und 28 Liter
Das Tja shan Gebirge, was mich seit Almaty auf der linken Seite begleitet hat hört auf, aber es beginnt ein Neues.
Das Tja shan Gebirge, was mich seit Almaty auf der linken Seite begleitet hat hört auf, aber es beginnt ein Neues.
Füße vertreten am Wasser. Dieses Autobahn fahren liegt mir nicht
Füße vertreten am Wasser. Dieses Autobahn fahren liegt mir nicht
Offensichtlich vertraut Mr. Wang meiner Fahrweise, denn er macht ein Nickerchen. Für ihn ist das alles ja auch nicht neu.
Offensichtlich vertraut Mr. Wang meiner Fahrweise, denn er macht ein Nickerchen. Für ihn ist das alles ja auch nicht neu.
Ich dachte Hami ist eine gemütliche kleine Stadt
Ich dachte Hami ist eine gemütliche kleine Stadt
Wollen wir heute wieder in den Kollonaden essen ?
Wollen wir heute wieder in den Kollonaden essen ?
Über die Märkte bummeln, kann ich jeden Abend und unterschiedliche getrocknete Früchte kosten
Über die Märkte bummeln, kann ich jeden Abend und unterschiedliche getrocknete Früchte kosten
Heute waren wir beim Unesco Kulturerbe. Alles über Budda in den Mogao Caves in Dunhuang
Heute waren wir beim Unesco Kulturerbe. Alles über Budda in den Mogao Caves in Dunhuang
Private reiche Familien haben damals zum größten Teil diese Anlage mit 1400 Räumen hergerichtet für Budda.
Private reiche Familien haben damals zum größten Teil diese Anlage mit 1400 Räumen hergerichtet für Budda.
Damit Hudo auch was von dem Tag hat, bin ich mal wieder mit ihm in eine Werkstatt. Zum ersten Mal auf Chinesisch. Ölwechsel, abschmieren, die abgebrochenen Standarten und den Reservereifenhalter schweißen. Die Chinesen machen aber nichts kostenlos, wie in Kasastan.
Damit Hudo auch was von dem Tag hat, bin ich mal wieder mit ihm in eine Werkstatt. Zum ersten Mal auf Chinesisch. Ölwechsel, abschmieren, die abgebrochenen Standarten und den Reservereifenhalter schweißen. Die Chinesen machen aber nichts kostenlos, wie in Kasastan.

20141118-22

Fuß der Laterne
Fuß der Laterne
Ganz alleine in der Wüste. Schade, daß Hudo keinen Allradantrieb hat.
Ganz alleine in der Wüste. Schade, daß Hudo keinen Allradantrieb hat.
Mit den Kamelen spielen und Mr.Wang filmt fleißig
Mit den Kamelen spielen und Mr.Wang filmt fleißig
Keine Touris weit und breit
Keine Touris weit und breit
Jede Familie hat hier ein Kamel so wie wir einen Hund, nur der Hund gehört zur Familie, aber das Kamel ist der wirtschaftliche Ernährer.
Jede Familie hat hier ein Kamel so wie wir einen Hund, nur der Hund gehört zur Familie, aber das Kamel ist der wirtschaftliche Ernährer.
Winterquartier
Winterquartier
Er besitzt auch ein Kamel und führt die Touristen damit spazieren
Er besitzt auch ein Kamel und führt die Touristen damit spazieren
Bushaltestelle für Kinder
Bushaltestelle für Kinder
Der Tacho, der Tacho ist in Almaty repariert worden bei 76164.heute ist er auf 80.000Km umgesprungen
Der Tacho, der Tacho ist in Almaty repariert worden bei 76164.heute ist er auf 80.000Km umgesprungen
Da hinten oben geht es auf die alte große Chinesische Mauer. Sie war 24.000 Km lang
Da hinten oben geht es auf die alte große Chinesische Mauer. Sie war 24.000 Km lang
Mr. Wang war schon 100 X hier und will nicht mit hoch. Auf diesem Parkplatz hat er früher immer mit seinen Gruppen gezeltet.
Mr. Wang war schon 100 X hier und will nicht mit hoch. Auf diesem Parkplatz hat er früher immer mit seinen Gruppen gezeltet.

Fotobericht Grenzüberquerung China und seitdem

Bild Gepostet am Aktualisiert am

Seit der chinesischen Grenze ist Heidi schon 4 Tage unterwegs und sehr weit gekommen. Die Übermittlung der Fotos ist schwieriger geworden, weil die Internetabdeckung schlechter, bzw. die technischen Möglichkeiten komplizierter geworden sind. Deshalb kommen über Instagram nicht immer tagesaktuelle Bilder.

Haben Sie gemerkt, dass in der Navigation oben ein neuer Punkt erschienen ist? Ein Bekannter hat uns Daheimgebliebenen eine Beschäftigung zur Verfügung gestellt. Viel Spass damit und natürlich mit den Fotos unten!

Die Spikes sind gut investiert
Eis ist Dienstag, der 11. Novmeber 2014. Die Spikes sind gut investiert.
Es geht  langsam steiler Bergauf
Es geht langsam steiler Bergauf
Hudo schafft es nicht und wird aufgeladen. Die Grenze macht zu und wir müssen uns beeilen.
Hudo schafft es nicht und wird aufgeladen. Die Grenze macht zu und wir müssen uns beeilen.
Im LKW ist es warm, aber Hudo friert
Im LKW ist es warm, aber Hudo friert
Es wird schon dunkel, hoffentlich hat die Grenze noch auf
Es wird schon dunkel, hoffentlich hat die Grenze noch auf
Der erste Grenzposten und wir dürfen noch weiter fahren
Der erste Grenzposten und wir dürfen noch weiter fahren
Weiter Richtung Torugart Pass
Weiter Richtung Torugart Pass
Grenzpolizei
Grenzpolizei
Wir geben Gas!
Wir geben Gas!
Die Grenze ist geschloßen.Hudo wird abgeladen. Morgen früh um 9 Uhr wird wieder geöffnet
Die Grenze ist geschloßen.Hudo wird abgeladen. Morgen früh um 9 Uhr wird wieder geöffnet
Hudo darf in der Sicherheitszone übernachten, springt aber nicht mehr an.
Hudo darf in der Sicherheitszone übernachten, springt aber nicht mehr an.
Ich marschiere mit allen was warm ist und der Batterie ca. einen Km zurück in eine Hütte. Dort kann ich übernachten und es gibt auch Reis und Brot. Eine junge Frau kocht für die Bauarbeiter.
Ich marschiere mit allen was warm ist und der Batterie ca. einen Km zurück in eine Hütte. Dort kann ich übernachten und es gibt auch Reis und Brot. Eine junge Frau kocht für die Bauarbeiter.
Ich spiele noch ein bischen mit der süßen Kleinen, habe riesige Kopfschmerzen und habe Atemnot .
Ich spiele noch ein bischen mit der süßen Kleinen, habe riesige Kopfschmerzen und habe Atemnot .
Dahinten rechts habe ich überlebt und links haben sich über Nacht ca. 50 LKWs angestellt.
Dahinten rechts habe ich überlebt und links haben sich über Nacht ca. 50 LKWs angestellt.
Im Hudo sind 26 Grad Minus.
Im Hudo sind 26 Grad Minus.
Das war das letzte Foto, das Handy ist scheinbar kaputt . Es lässt sich nicht mehr aufladen
Das war das letzte Foto, das Handy ist scheinbar kaputt . Es lässt sich nicht mehr aufladen
Der Torugart Pass ist bezwungen und am nächsten Tag ist auch das Handy wieder aufgetaut. Mr. Wang, mein Guide für die nächsten  4 Wochen hat mich abgeholt und wir sind 160 km schnell nach Kashgar gefahren, denn das muß man schaffen zum Zoll an demselben Tag. Mr. Wang ist seit 30 Jahren Reiseführer und hat sehr viel Erfahrung und ist auch noch sympatisch.
Der Torugart Pass ist bezwungen und am nächsten Tag ist auch das Handy wieder aufgetaut. Mr. Wang, mein Guide für die nächsten 4 Wochen hat mich abgeholt und wir sind 160 km schnell nach Kashgar gefahren, denn das muß man schaffen zum Zoll an demselben Tag. Mr. Wang ist seit 30 Jahren Reiseführer und hat sehr viel Erfahrung und ist auch noch sympatisch.
Die Kontrollen laufen problemlos und schnell ab. Da hat China Tours, Hamburg einen guten Job gemacht und einen Mann mit Erfahrung als Partner. Er ist aus Urumqi.
Die Kontrollen laufen problemlos und schnell ab. Da hat China Tours, Hamburg einen guten Job gemacht und einen Mann mit Erfahrung als Partner. Er ist aus Urumqi.
Die Chinesische Fahne wird gegen die Kirgisische ausgewechselt. Hudo hängt seine Fahne immer in den Wind.
Die Chinesische Fahne wird gegen die Kirgisische ausgewechselt. Hudo hängt seine Fahne immer in den Wind.
Auch die Chinesen haben an Hudo Interesse .
Auch die Chinesen haben an Hudo Interesse .
Ist doch ganz einfach zu lesen. Irgendetwas passiert links.
Ist doch ganz einfach zu lesen. Irgendetwas passiert links.
Während ich auf meinen Chinesischen Führerschein und das Nummernschild warte, mache ich Frühstückspause und lasse die Trinkwasserflasche auftauen.da ist ein Eisklotz drin.
Während ich auf meinen Chinesischen Führerschein und das Nummernschild warte, mache ich Frühstückspause und lasse die Trinkwasserflasche auftauen.da ist ein Eisklotz drin.
Der Buddy Bär braucht auch Sonne und so eine Eberswalder Wurst hätte ich zur Belohnung jetzt gerne, aber ich muß mich mit alten russischen Kecksen zufrieden geben.
Der Buddy Bär braucht auch Sonne und so eine Eberswalder Wurst hätte ich zur Belohnung jetzt gerne, aber ich muß mich mit alten russischen Kecksen zufrieden geben.
Heute in Kashgar  sind in Hudo über 20 Grad plus, da muß ich an gestern denken. Von einem Tag zum nächsten. Daß das dem Körper gar nichts ausmacht. Übrigens, die Kopfschmerzen sind wie weggeblasen.
Heute in Kashgar sind in Hudo über 20 Grad plus, da muß ich an gestern denken. Von einem Tag zum nächsten. Daß das dem Körper gar nichts ausmacht. Übrigens, die Kopfschmerzen sind wie weggeblasen.
Ich muß mich kneifen, wir sind in China und in einer andren Welt. Natürlich Motorräder und jede Menge Motoroller, elektrisch.
Ich muß mich kneifen, wir sind in China und in einer andren Welt. Natürlich Motorräder und jede Menge Motoroller, elektrisch.
Auf dem Weg nach Aksu geht das Tja nshan Gebirge auf der linken Seite weiter, 1400km ist es in China und 800 Km in Kirgistan lang.rechts ist die Eisenbahn und dahinter die Wüste Gobi.
Auf dem Weg nach Aksu geht das Tja nshan Gebirge auf der linken Seite weiter, 1400km ist es in China und 800 Km in Kirgistan lang.rechts ist die Eisenbahn und dahinter die Wüste Gobi.
Aksu, nichts besonderes, eine halbe Mio Menschen.
Aksu, nichts besonderes, eine halbe Mio Menschen.
Überall grelle bunte Beleuchtung.Andreas Boehlke, das würde Dir nicht gefallen.
Überall grelle bunte Beleuchtung.Andreas Boehlke, das würde Dir nicht gefallen.
Ist doch ganz einfach zu lesen, oder?
Ist doch ganz einfach zu lesen, oder?
Da sind wir heute in Kurle eingetroffen. 500km gefahren und nichts  gesehen.
Da sind wir heute in Kurle eingetroffen. 500km gefahren und nichts gesehen.
Die Sonne geht in China unter und ich suche WiFi.
Die Sonne geht in China unter und ich suche WiFi.
Bunt, nach Cinesischem Geschmack. Die Menschen tanzen auf einem Platz, mongolisch.
Bunt, nach Cinesischem Geschmack. Die Menschen tanzen auf einem Platz, mongolisch.

Fotos vom 10. November 2014

Bild Gepostet am Aktualisiert am

Asis, mein Beifahrer hat sich Urlaub genommen  und freut sich  auf die Strecke und die Berge und den lake
Asis, mein Beifahrer hat sich Urlaub genommen und freut sich auf die Strecke und die Berge und den lake
Berge ringsherum
Berge ringsherum
Ortseingang von Balaykychy
Ortseingang von Balaykychy
HUDO fährt langsam brav die Berge hoch und runter
HUDO fährt langsam brav die Berge hoch und runter
Von wegen Schnee und minus Grade, wir haben einen herrlichen warmen Tag erwischt.
Von wegen Schnee und minus Grade, wir haben einen herrlichen warmen Tag erwischt.
Trocken so weit man sehen kann.
Trocken so weit man sehen kann.
An dem großen "Fischersmann " See, er ist salzig
An dem großen „Fischersmann “ See, er ist salzig
Da kommt doch noch Schnee und ein eiskalter Wind
Da kommt doch noch Schnee und ein eiskalter Wind
Die Straße ist noch gut und trocken, wir sind ja auch noch nicht auf dem kleinen Pass Dolon
Die Straße ist noch gut und trocken, wir sind ja auch noch nicht auf dem kleinen Pass Dolon
Der See hat keinen Namen , da haben wir ihn Heidi See getauf. Später erfahren wir, es ist kein See, sondern ein Wasserreservat.
Der See hat keinen Namen , da haben wir ihn Heidi See getauf. Später erfahren wir, es ist kein See, sondern ein Wasserreservat.
Die Sonne geht unter, Zeit eine Herberge zu suchen.
Die Sonne geht unter, Zeit eine Herberge zu suchen.
Asis schönster Tag in seinem Leben und dann noch ein Zimmer für 700 Som(10,--E).Er will nämlich selbst bezahlen.
Asis schönster Tag in seinem Leben und dann noch ein Zimmer für 700 Som(10,–E).Er will nämlich selbst bezahlen.
Dinner for two, für 300 Som, das sind 4,20 Euro. Da kann man nicht meckern. (das höchste Lob, was ein Berliner zu vergeben hat.)
Dinner for two, für 300 Som, das sind 4,20 Euro. Da kann man nicht meckern. (das höchste Lob, was ein Berliner zu vergeben hat.)

 

Torugart Pass
Torugart Pass

 

Bishkek nach Kochkor
Bishkek nach Kochkor

Fotobericht mit Texten

Bild Gepostet am Aktualisiert am

Tankstelle aus Deutschland importiert
Tankstelle aus Deutschland importiert
Irgendwo hinter Korday, 2km von der Autobahn ab, steht diese Deutsche Tankstelle. Nur mit 0,60 Cent der Liter. Und  in den 80 Liter Tank gehen 81 rein. Das war ganz schön knapp.
Irgendwo hinter Korday, 2km von der Autobahn ab, steht diese Deutsche Tankstelle. Nur mit 0,60 Cent der Liter. Und in den 80 Liter Tank gehen 81 rein. Das war ganz schön knapp.
Die super Straße nach Almaty zieht sich hoch, sodaß es in meinen Ohren knackt.Hudo sagt auch einmal Puff, das heißt, ich bin 84 Jahre alt.
Die super Straße nach Almaty zieht sich hoch, sodaß es in meinen Ohren knackt.Hudo sagt auch einmal Puff, das heißt, ich bin 84 Jahre alt.
Auf der Strecke waren über 10km schön beschnittene Bäume. Manche schaffen es und manche nicht.
Auf der Strecke waren über 10km schön beschnittene Bäume. Manche schaffen es und manche nicht.
Von der Straße aus sehe ich einen alten Friedhof. Da muß ich hoch. Mal von der Straße ab.
Von der Straße aus sehe ich einen alten Friedhof. Da muß ich hoch. Mal von der Straße ab.
Der Friedhof wird wohl nicht mehr besucht.
Der Friedhof wird wohl nicht mehr besucht.
Endlich mal keine Menschen,die ständig fragen, was ist das für eine Marke, wo bist Du her, wie heißt Du, ich heiße ........
Endlich mal keine Menschen,die ständig fragen, was ist das für eine Marke, wo bist Du her, wie heißt Du, ich heiße ……..
Auf der rechten Seite ist die ganze Zeit eine riesen Bergkette, welches Gebirge?
Auf der rechten Seite ist die ganze Zeit eine riesen Bergkette, welches Gebirge?
Einfahrt nach Almaty
Einfahrt nach Almaty
Hudo  vorher und........
Hudo vorher und……..
Hudo nachher.  Schaumbad mit Kopfwäsche und Unterboden
Hudo nachher. Schaumbad mit Kopfwäsche und Unterboden
Ich hätte jetzt auch gerne eine Dusche,aber wie findet man ein kleines Hotel?
Ich hätte jetzt auch gerne eine Dusche,aber wie findet man ein kleines Hotel?
Mitten in der Stadt zwei Mädchen mit Esel
Mitten in der Stadt zwei Mädchen mit Esel
Auch sie gucken Hudo an, aber sie reden nicht,lächeln mich aber mit ihren schönen dunklen Augen an
Auch sie gucken Hudo an, aber sie reden nicht,lächeln mich aber mit ihren schönen dunklen Augen an
Besonderes Interesse finden die Menschen an meinen Familien Fotos am Armaturenbrett
Besonderes Interesse finden die Menschen an meinen Familien Fotos am Armaturenbrett
Sie wollen wissen, wer mein Mann ist und wo er denn nun ist. Bei den Enkelkindern, schauen sie etwas verwundert, bis ich Ihnen klar gemacht habe,Kinder der Kinder
Sie wollen wissen, wer mein Mann ist und wo er denn nun ist. Bei den Enkelkindern, schauen sie etwas verwundert, bis ich Ihnen klar gemacht habe,Kinder der Kinder
Im Hudo müßte mal aufgeräumt werden .Ich habe zwar ein Verzeichnis, aber das stimmt nicht mehr
Im Hudo müßte mal aufgeräumt werden .Ich habe zwar ein Verzeichnis, aber das stimmt nicht mehr
Sicherheitshalber, damit ich auch zurück finde
Sicherheitshalber, damit ich auch zurück finde
Heute scheint wieder die Sonne. Es ist Sonntag und wie überall auf der Welt gibt es den Markt. Sie winkt mich ran,sie möchte das Foto sehen
Heute scheint wieder die Sonne. Es ist Sonntag und wie überall auf der Welt gibt es den Markt. Sie winkt mich ran,sie möchte das Foto sehen
Sie mag ihre Goldzähne
Sie mag ihre Goldzähne
Feierabend
Feierabend
Im Fußraum ist die Reservebatterie, womit ich mit dem Umwandler auch schnell alle Geräte  wieder laden kann
Im Fußraum ist die Reservebatterie, womit ich mit dem Umwandler auch schnell alle Geräte wieder laden kann
Und das ist die Audi Lichtmaschine von Iris meinem Helden Dr. IRIS und Bulam aus Shymkent, die auf ihr Land stolz sind und ich Kasastan immer in guter Erinnerung behalten werde
Und das ist die Audi Lichtmaschine von Iris meinem Helden Dr. IRIS und Bulam aus Shymkent, die auf ihr Land stolz sind und ich Kasastan immer in guter Erinnerung behalten werde

Ausstellung im Technikmuseum Freudenberg

Bild Gepostet am Aktualisiert am

Ausstellung im Technikmuseum Freudenberg

Dieses Wochenende bin ich mit Hudo bei der Clärenore Stinnes Ausstellung, die seine Gäste mit auf die Spur ihrer abenteuerlichen Weltumrundung nimmt, in originalen Überseekoffern sieht man mannigfaltige Dokumente, faszinierende Exponate und digitalisierte Fotos. Mit dabei ist auch das Filmauto aus dem Kinofilm
„Fräulein Stinnes fährt um die Welt“, ein Adler Favorit, Baujahr 1930.